Login

Login




Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

 


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


.

Farbabstandsformeln

In dieser Arbeit werden moderne Farbdifferenzmetriken (Farbabstandsformeln) im Hinblick auf eine bessere empfindungsgemäße Beurteilung der Farbwiedergabe in der Druckindustrie untersucht. Hierzu werden zu Beginn Grundlagen und Anwendungstipps bei der Farbabstandsbewertung für den Praktiker aufbereitet.

Anschließend erfolgt eine Darstellung der Entwicklung der verschiedenen Vorschriften zur Farbabstandsberechnung.

Auf Basis verschiedener, in diesem Forschungsvorhaben entwickelter Versuche werden die verschiedenen Farbabstandsformeln untersucht und optimiert. Der hierzu etablierte umfangreiche farbpsychologische Datensatz steht nunmehr allen Interessierten zur Verfügung.

 

CIEDE2000 bildet die Abmusterung am Besten nach

Es hat sich herausgestellt, dass die CIEDE2000 Formel, trotz ihrer mathematischen Komplexität und ihrer vergleichsweise geringeren Anschaulichkeit (da keine Interpretation der einzelnen Komponenten mehr möglich ist), am besten abschneidet.

Ferner werden für Sonderfarben typische Farbabstände abgeleitet, die unter realen drucktechnischen Schwankungen auftreten. Sie dienen der Erweiterung des ProzessStandards Offsetdruck auf dieses Gebiet. Letztlich erfolgt eine gesonderte Analyse und farbpsychologische Bewertung von Farbbereichen, die spezielle für Softproofanwendungen interessant ist.

 

Wann wechselt die Druckindustrie nach CIEDE2000?

Das ist eine gute Frage.

Für die Festlegung von technischen Toleranzen ist dies nicht unbedingt nötig, wir werden es allerdings bei der Überarbeitung des ProzessStandards Offsetdruck sowie der zugrunde liegenden ISO Normen berücksichtigen.

Für die Festlegung von Farbabweichungen z.B. bei der Spezifikation von Sonderfarben wird CIEDE2000 wohl schneller Einzug in die Praxis erhalten.



.
.

xxnoxx_zaehler