Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

 

Ihr Ansprechpartner

Ludwig Zins

Ludwig Zins

Abteilung
Drucktechnik

E-Mail
zins
transparent 11x15@fogra.org

Telefon
+49 89. 431 82 - 471


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


.

Fogra-Fingerwisch-Prüfgerät FIWI

Das Fogra-Fingerwisch-Prüfgerät dient zur Bestimmung der Wischfestigkeit der Druckfarbenschicht.

FIWIMit diesem Gerät wird das Verschmutzen des Produktes durch die Hand bzw. den Finger simuliert. Entscheidend dabei ist der Einfluss von Fett und Handschweiß. Die auf dem Markt befindlichen Geräte zur Bestimmung der Scheuer- und Wischfestigkeit können diese spezielle Beanspruchung nicht in ausreichendem Maße nachstellen.

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.

 

Beschreibung und Funktion

An der Unterseite des Gerätes ist eine Gummiauflage von 1 cm2 eingelassen. Vor der Prüfung ist die Gummioberfläche völlig zu entfetten. Anschließend ist eine Fett- oder Schweißlösung aufzubringen.

Für die Prüfung eines Druckmusters wird das Gerät mit der Gummiauflage auf die Druckfarbenschicht bzw. Lackschicht aufgesetzt und unter vorher eingestelltem Anpressdruck eine Drehung von 90° ausgeführt. Der auf der Gummioberfläche zu erkennende Abrieb gibt Hinweise über die Wischfestigkeit des Druck­farbenfilms. Die Farbspuren können auf einem neutralen Papier abgekontert werden, um anschließend darauf die Farbdichte zu bestimmen bzw. farbmetrische Messungen vorzunehmen.

 

Bestellen Sie gleich über unseren Online-Shop www.fogra-shop.com!!!

 



.
.

xxnoxx_zaehler