Login

Login




Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

 


Ihr Schritt in eine
erfolgreiche Zukunft:

Verbindung 120

Werden Sie jetzt
Fogra-Mitglied!

Und profitieren Sie sofort von allen Vorteilen der

Fogra-Mitgliedschaft


Besuchen Sie auch den
Fogra-Online-Shop:

www.fogra-shop.com


.

Kommende Termine

Datum
Thema

Aktuell

Winterpause

20.03.2019

Der Weg zu einer erfolgreichen Farbkommunikation zwischen Auftraggebern und Lieferanten
Details

Dieser Vortrag richtet sich sowohl an Druckdienstleister, Designer und deren Auftraggeber, eigentlich an jeden der im Druckprozess mit der Spezifikation von Farbe zu tun hat. Er deckt die typischen Fallen bei der Kommunikation von Farbwünschen auf, erklärt die Hintergründe mit verständlichen Beispielen und gibt Lösungsansätze zur Verbesserung.

Eine erfolgreiche Farbkommunikation ist digital und objektiv, für den Auftraggeber vorhersehbar und für den Lieferanten erreichbar.

Referentin: Rabea Paysen

Rabea Paysen Ihr Studium der Kommunikationstechnologie Druck in Wuppertal hat Rabea Paysen im Jahr 2002 als Diplom-Ingenieurin abgeschlossen. Nach Anwendungstätigkeiten bei einem Hersteller von Publishing-Software ging sie 5 Jahre nach Liverpool, um am Aufbau der Prinovis Tiefdruckerei teilzuhaben und dort das Prozess- und Farbmanagement zu leiten. Seit Mai 2011 ist sie im Auftrag von X-Rite Pantone als Anwendungstechnikerin in EMEA unterwegs zum Thema Farbmessung und Farbkommunikation, bei Kunden, auf Veranstaltungen und in Arbeitsgruppen der Branche.

Privat zieht es sie mit ihrer Familie in die Berge, im Winter zu Skifahren, im Sommer zum Klettersteigen und Wandern.


Registrieren Sie sich bereits vorab für die kostenfreie Online-Teilnahme.

03.04.2019

Prozesslose Druckplatten - Wie sieht es in der Praxis aus?
Details

Dieser Vortrag richtet sich hauptsächlich an Anwendungstechniker, Drucker und Qualitätsbeauftragte eigentlich an alle, die im Druckprozess mit der Spezifikation der geeigneten Druckplatte zu tun haben. Er zeigt die neuesten Entwicklungen bei prozesslosen CTP-Druckplatten auf und erklärt die Vorteile des Verfahrens.
Anhand eines Drucktests wird die praktische Anwendung einer prozesslosen Druckplatte von der Bebilderung über die Entschichtung bis hin zum messbaren Druckbogen an der Versuchsdruckmaschine der Fogra gezeigt..

Referent: Dr.Oliver Blum

 Dr. Oliver Blum ist zur Zeit Leiter Forschung & Entwicklung Druckplatten, Deutschland.
Er promovierte im Fachbereich Elektro-Chemie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und arbeitete von 1997 bis 1999 in der Forschungsabteilung der Fa. Freundorfer GmbH, München. Von 1999 bis 2002 war er als „Senior Technologist" in der zentralen Forschungsabteilung KPG USA (Kodak Polychrome Graphics) in dem Plattenwerk Windsor, Colorado angestellt und wechselte dann 2002 zum Kodak Plattenwerk in Osterode am Harz. Dort übernahm er die Leitung der Substrat-Technologie-Gruppe und wurde 2015 zum Leiter der Abteilung Forschung & Entwicklung ernannt. Seitdem ist er für die Entwicklung innovativer, umweltschonender und qualitativ hochwertiger Produkte für die grafische Industrie zuständig, um eine hohe Kundenzufriedenheit in Europa zu erreichen.


Registrieren Sie sich bereits vorab für die kostenfreie Online-Teilnahme.

Mai 2019

Termine für die nächsten Veranstaltungen folgen.

5.6 2019

Farbmanagement von Sozialen Medien

 

Details

Der Bereich Video wird immer wichtiger, ein Grossteil von Werbungen und anderem visuellen Inhalt wird über das Internet auf Facebook, Instagram, Youtube, etc. konsumiert. Content Creators müssen sich auf diese Situation einstellen und flexibel sein. Dieser Vortrag analysiert, was farbmässig auf diesen Plattformen passiert, und was für Standards im Hintergrund entwickelt werden.

Referent: Franz Herbert

Franz Herbert Franz holds a Diplom Ingenieur degree in Computer Science from the Technical University of Vienna and a Master’s degree in Computer and Systems Engineering from Rensselaer Polytechnic Institute in Troy, New York. From 1987, when he cd-founded Pre-Press, Franz has been responsible for many software solutions in the area of Color Management. Most notably was his development of Color Blind ®, the first software application that let end users profile all of their input and output devices. The prestigious Seybold award was given for market impact and product. Many other innovative software solutions have been introduced by Franz during his distinguished career. In 2004 he moved back to his home town in Austria and he continues to develop solutions for the color industry. One particularly important product is basICColor input 5, which has received quite a bit of attention in the professional photo and museum communities. Franz holds 4 patents relating to his color management work.

 


Registrieren Sie sich bereits vorab für die kostenfreie Online-Teilnahme.

Weitere Termine werden laufend ergänzt. (letztes Update: 2019-02-05)

Eine Übersicht finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender:

Download iCal  | Ansicht im Browser HTML



.
.

xxnoxx_zaehler